Alte Fassade - Neue Ideen Natur trifft Eleganz Vogelperspektiven Grün - Saftig - Lecker

Das geplante Umweltbildungszentrum Pleistalwerk liegt auf einem ehemaligen Industriegelände zur Herstellung keramischer Produkte zwischen Niederpleis und Birlinghoven.

Eine vielfältige kleinräumige Naturlandschaft - sogar mit einem See - sowie ein zwar in die Jahre gekommenes, aber reizvolles und interessantes Industriebau-Ensemble bieten mannigfaltige Möglichkeiten zur Entfaltung produktiver Ideen.

In dieser Kulisse soll ein Bildungszentrum für Umwelt (auch soziale Umwelt) für alle interessierten Menschen, aber mit besonderem Blick auf die nachwachsenden Generationen entstehen. Weitere Nutzungsformen, wie Büros für Umweltverbände, Veranstaltungsgelegen-heiten, Gastronomie, Ausstellungsbereiche, vielleicht eine Fahrradtouristikstation, vielleicht eine Kletterwand, vielleicht ein Markt für regionale ökologische Produkte, vielleicht ..... und ........ und ....... sind vorstellbar.

 

 

 

-